Terminalerweiterung im Hafen Voerde-Emmelsum

Pressemitteilung vom 29.06.2022


Contargo übernimmt zusätzlich zum bestehenden Terminal eine 11.000 m2 große Fläche im Hafen Voerde-Emmelsum von DeltaPort – Erweiterung des Container-Terminals bis 2025.  

Die Contargo GmbH & Co. KG hat im Rahmen des europaweiten Vergabeverfahrens von der DeltaPort GmbH & Co. KG den Zuschlag für eine zusätzliche Fläche im Hafen Voerde-Emmelsum erhalten. Auf der rund 11.000 m2 großen, an das Bestandsterminal der Contargo angrenzenden Fläche, wird in den kommenden Jahren das Container-Terminal erweitert und die Kaje um 130 m verlängert. Das Unternehmen will damit sein Dienstleistungsangebot am Niederrhein und im nördlichen Ruhrgebiet weiter ausbauen und mit der durch DeltaPort angestoßenen Entwicklung des Logistikstandortes, mit weiteren großen Ansiedlungen und daraus resultierenden Umschlagmengen, im Hafen Voerde-Emmelsum und im Rhein-Lippe-Hafen Wesel Schritt halten.

mehr »

Contargo und Rhenus erhalten Förderbescheide für batteriebetriebene schwere Sattelzugmaschinen und Infrastruktur  

Pressemitteilung vom 08.06.2022


Ein großer Schritt für die E-Mobilität  

Contargo und Rhenus Trucking haben am Dienstag, 7. Juni 2022 die KsNI Förderbescheide für 28 batterie­betriebene 44-Tonner sowie die dazugehörige Ladeinfrastruktur in Abwesenheit des Bundesministers für Digitales und Verkehr, Dr. Volker Wissing, entgegengenommen. Diese werden an den Terminals des Container-Hinterlandlogistik-Netzwerks Contargo eingesetzt, um Kunden künftig noch klimafreundlichere Transporte anbieten zu können.

mehr »

Umweltfreundlich von Frankfurt in die Westhäfen  

Pressemitteilung vom 25.03.2022


Contargo startet Frankfurt-Antwerpen-Shuttle  

Contargo Industriepark Frankfurt-Höchst baut sein Bahn-Angebot weiter aus. Ab 4. April 2022 bietet das Unternehmen eine neue Container-Zugverbindung zwischen Frankfurt und Antwerpen an. Der Frankfurt-Antwerpen-Shuttle startet mit einem fixen Fahrplan und einem Rundlauf pro Woche. Damit will das Container-Hinterlandlogistik-Netzwerk seine Transporte am Standort Frankfurt noch flexibler gestalten.

mehr »

Jetzt auch Export  

Pressemitteilung vom 23.02.2022


Contargo North France beschleunigt Lieferkette aus und nach China  

Seit über einem Jahr treffen an dem französischen Terminal Container aus China ein, die über die neue Seidenstraße per Bahn in Duisburg ankommen und dann mit dem Binnenschiff nach Valenciennes gelangen. Dank eines eigenen Zollagers kann Contargo dort auch gleich die Zollformalitäten abwickeln. Nun bietet das Unternehmen auch Exporte nach China ab Valenciennes an.

mehr »

Vertragsverlängerung  

Pressemitteilung vom 06.01.2022


Contargo betreibt Containerterminal in Valenciennes für weitere 15 Jahre  

Contargo North France hat eine europaweite Ausschreibung gewonnen und wird weiterhin das Containerterminal Ports de l'Escaut am Kai von Bruay-sur-l'Escaut/Saint-Saulve in der Nähe von Valenciennes betreiben. Der gerade erst unterzeichnete Vertrag trat am 1. Januar 2022 für eine Dauer von fünfzehn Jahren in Kraft.

mehr »
Archivierte Presse-Mitteilungen finden Sie hier
Pegel

01.10.2022

Kaub 214 +65
Ruhrort 270 +12 KWZ
Emmerich 99 +5

Information zu KWZ hier

Energiezuschläge

BAF Index

10/2022
34
11/2022
35

Mehr Informationen hier

TTFS Index

09/2022
14
10/2022
13

Mehr Informationen hier

Copyright © CONTARGO. Alle Rechte vorbehalten.