Unter Gefahrgut versteht man Stoffe und Gegenstände, die solche Stoffe enthalten, von denen aufgrund ihrer Natur, ihrer Eigenschaften oder ihres Zustandes im Zusammenhang mit der Beförderung Gefahren für die öffentliche Sicherheit oder Ordnung, insbesondere für die Allgemeinheit, wichtige Gemeingüter, Leben und Gesundheit von Menschen, Tieren und anderen Sachen ausgehen können, und die aufgrund von Rechtsvorschriften als gefährliche Güter einzustufen sind.

Beispiele für „Gefährliche Güter”:

  • Sprengstoffe, Munition und Feuerwerkskörper
  • Gase und Gasgemische
  • entzündbare flüssige und feste Stoffe und Gemische selbstentzündlichen Stoffe
  • Stoffe, die in Berührung mit Wasser entzündliche Gase entwickeln
  • entzündend (oxydierend, bzw. brandfördernd) wirkende Stoffe und organische Peroxide
  • giftige (toxische) Stoffe
  • ansteckungsgefährliche (infektiöse) Stoffe
  • radioaktive Stoffe
  • ätzende Stoffe
  • wasser- und umweltgefährdende Stoffe
Pegel

23.07.2019

Kaub 145 -12 KWZ
Ruhrort 290 -12
Emmerich 142 -11

Information zu KWZ hier

Energiezuschläge

BAF Index

07/2019
9
08/2019
7

Mehr Informationen hier

TFS Index

07/2019
1
08/2019
0

Mehr Informationen hier

Copyright © CONTARGO. Alle Rechte vorbehalten.