09 Jul 2013

Main-Schleusen werden bestreikt

Seit 24:00 Uhr heute Nacht werden die Mainschleusen bestreikt

Die Proteste richten sich gegen Pläne des Verkehrsministeriums die Wasser- und Schifffahrtsverwaltung zu  reformieren: Es wird befürchtet, dass bundesweit dabei tausende Arbeitsplätze in Gefahr sein könnten. An den Streiks sollen sich unter anderem Mitarbeiter der Wasser- und Schifffahrtsdirektionen in Mainfranken beteiligen.

 

Das bedeutet für die Contargo Flotte, daß ab diesem Zeitpunkt keine Schiffe mehr nach Frankfurt-Ost und Frankfurt-West kommen werden. Der Streik ist für den Zeitraum von vorerst 08/09.07.2013 - 14.07.2013 terminiert.


Folgende Maßnahmen haben / werden wir ergreifen:

  • sämtliche Kunden werden per Rund-Mail über die Situation informiert
  • es wird eine Task-Force gebildet, die im Tagesgeschäft Truckings / Umroutungen zwischen Frankfurt-Ost und Gustavsburg organisiert

  Ansprechpartner Frankfurt-Ost:

  Olga Sonin

  Phone: + 49 69 943360-35

  E-Mail: osonin@contargo.net

 

  Ansprechpartner Gustavsburg:

  Martina Pinkow

  Phone: +49 6134 21097-16

  Mobile: +49 175 55872266

  E-Mail: mpinkow@contargo.net

  

Sobald nähere Informationen vorliegen, werden wir Sie zeitnah auf dem Laufenden halten.

Back
Water levels

31 Mar 2020

Kaub 183 -9
Ruhrort 391 -13
Emmerich 238 -12

LWS information here

Energy surcharge

BAF Index

03/2020
10
04/2020
8

More Information here

TFS Index

03/2020
1
04/2020
0

More Information here

Copyright © CONTARGO. All Rights Reserved.