Im Rahmen der Bauarbeiten im Zusammenhang mit der Hochgeschwindigkeitsstrecke Paris-Ostfrankreich-Südwestdeutschland wird die derzeitig eingleisige Rheinbrücke, 1953 errichtet, durch ein neues, zweigleisiges Bauwerk ersetzt

Der Rhein wird demzufolge zwischen den Schleusen Gambsheim und Strasbourg wie folgt gesperrt:

  • Montag, 29.03.2010 von 14:00 bis 20 Uhr
  • Dienstag, 30.03.2010 von 06:00 Uhr bis
  • Mittwoch, 31.03.2010 06:00 Uhr

Innerhalb der Contargo Flotte ist allerdings nur die MS Quinto von der Sperrung betroffen, die erst am Mittwochmorgen ab Strasbourg/Kehl abfahren kann. Folglich kann mit der Löschung des Schiffes in Antwerpen erst am Freitagmorgen anstatt, wie geplant, am Donnerstagnachmittag begonnen werden.

Alle anderen Schiffe der Contargo Flotte sind von der Rheinsperrung nicht betroffen.

Bei Detailfragen stehen Ihnen unsere Kollegen aus der Zentralen Schiffsdisposition gerne zur Verfügung

Herr Dieter Henken ZSD
Telefon: +31 (0) 78 65 52 932
Mobil: +31 (0) 6 20 61 22 41
E-Mail: dhenken@contargo.net

Frau Saskia Hoffmann ZSD
Telefon: +31 (0) 78 65 52 931
Mobil: +31 (0) 6 10 94 71 83
E-Mail: shoffmann@contargo.net

Back
Water levels

20 Aug 2019

Kaub 164 -8
Ruhrort 315 -12
Emmerich 166 -1

LWS information here

Energy surcharge

BAF Index

08/2019
7
09/2019
8

More Information here

TFS Index

08/2019
0
09/2019
0

More Information here


Copyright © CONTARGO. All Rights Reserved.