Neuer Name und neue Ziele

Pressemitteilung vom 13.01.2015


Contargo in Nordfrankreich umbenannt

Bruay-sur-l'Escaut, 13. Januar 2015: Seit dem 1. Dezember 2014 heißt die Tochtergesellschaft der Contargo-Gruppe in Nordfrankreich Contargo North France SAS und hat ihren Sitz in Bruay-sur-l'Escaut bei Valenciennes (Département Nord).

Die ehemalige CCES (Contargo Container Escaut Service SAS) hat sich vor 18 Jahren in der Region Nord-Pas de Calais niedergelassen. Seither erlebte das Unternehmen ein stetiges Wachstum bei den Transporten von Seecontainern mit Binnenschiffen und dem Umschlag am Terminal in Prouvy (Département Nord). 

Zur Stärkung seiner regionalen Präsenz und zur weiteren Entwicklung wurde das Unternehmen jetzt in Contargo North France SAS umbe-nannt und zog in neue Räumlichkeiten in Bruay-sur-l'Escaut. 

Erfolgreiches Jahr 2014
Trotz erheblicher Überlastung des Terminals in Prouvy, konnte Contargo dort im Jahr 2014 mit 28.100 TEU (+ 6 Prozent) einen neuen Rekord für die Binnenschifffahrt zwischen der Region Nord-Pas de Calais und den Seehäfen von Rotterdam, Antwerpen, Dünkirchen und Terneuzen erreichen. Die Contargo bestätigt damit ihre Position als erstes Binnenschifffahrtsunternehmen in der Region. Auch die Umschlagaktivität erreichte mit 64.000 TEU ein Rekordniveau.

 Zudem gewann die französische Tochtergesellschaft der Contargo-Gruppe im April 2014 die Ausschreibung für den Betrieb des Binnen-schiffs- und Bahnterminals Escaut Valenciennes Terminal in der Stadt Bruay-sur-l'Escaut. Nach mehreren Monaten der Ausbauarbeiten hat der Terminal offiziell am 1. Januar 2015 den Betrieb aufgenommen.

Über Contargo
Mit einem Jahrestransportvolumen von 2 Mio. TEU gehört Contargo zu den großen Container-Logistik-Netzwerken in Europa. Contargo integriert den Con-tainerverkehr zwischen den Westhäfen, den deutschen Nordseehäfen und dem Europäischen Hinterland. Das Unternehmen verfügt in Deutschland, Frankreich, der Schweiz und der Tschechischen Republik über 25 Containerterminals. An sieben weiteren Standorten in Deutschland, den Niederlanden, Belgien und Japan ist Contargo mit Büros vertreten. Zudem betreibt das Un-ternehmen eigene Schiffs- und Bahnlinien. Die 800 Mitarbeiterinnen und Mit-arbeiter erwirtschafteten im Jahr 2013 einen Jahresumsatz von 410 Mio. Euro. Weitere Informationen unter: www.contargo.net.  


Image attachment

Downloads

2015_01_13_PM_Contargo_Nordfrankreich.doc Anzeigen Herunterladen

Ansprechpartner bei Contargo: Heinrich Kerstgens, Tel.: +49 621 59007 184, hkerstgens@contargo.net
Back
Pegel

21.05.2019

Kaub 183 +9
Ruhrort 342 -6
Emmerich 195 -7

Information zu KWZ hier

Energiezuschläge

BAF Index

05/2019
8
06/2019
9

Mehr Informationen hier

TFS Index

05/2019
0
06/2019
0

Mehr Informationen hier

Copyright © CONTARGO. Alle Rechte vorbehalten.