Contargo beruft vierten Geschäftsführer

Pressemitteilung vom 12.11.2014


Marcel Hulsker übernimmt weitere Führungsposition in-nerhalb des Unternehmens

Duisburg, 12. November 2014: Die deutsche Contargo GmbH & Co. KG beruft erstmals einen Geschäftsführer aus einem anderen Land. Marcel Hulsker ist seit Oktober vierter Geschäftsführer der Holding. Der 45-jährige Binnenschifffahrtsexperte aus den Niederlanden soll die Präsenz der Contargo in Benelux stärken.

„Mit Marcel Hulsker haben wir einen hervorragenden Kenner der niederländischen Logistikbranche und der Binnenschifffahrt für die Spitze unseres Unternehmens gewonnen“, sagt Thomas Löffler, Geschäftsführer Contargo GmbH & Co. KG und Sprecher der Geschäftsführung. „Diese Erweiterung unseres Führungsteams unterstreicht die Bedeutung der Benelux-Märkte und wird die Binnenschifffahrt in unserem trimodalen Netzwerk weiter stärken.“

Marcel Hulsker verfügt über langjährige Erfahrung in der Containerlogistik. Er begann seine Karriere in 1991 als Angestellter in der Alpina Schiffsreederei und arbeitete sich dann bei Rhinecontainer vom Assistant Dispatcher zum Geschäftsführer hoch. Nach der Übernahme durch Contargo und der Umfirmierung in Contargo Waterway Logistics B.V. blieb Marcel Hulsker Geschäftsführer. Seither führt die Contargo ihre Binnenschifffahrtsaktivitäten von Zwijndrecht bei Rotterdam aus. Mit dem Binnenschiff verbindet Contargo die Westhäfen Rotterdam, Amsterdam, Antwerpen und Zeebrugge mit den eigenen Terminals entlang des Rheins, an seinen Nebenflüssen und im europäischen Kanalgebiet; außerdem bedient das Unternehmen von Rotterdam und Antwerpen aus Nordfrankreich.

Marcel Hulsker übernimmt zudem die Leitung der Contargo Network Service GmbH & Co. KG von Seiten der Contargo-Holding. Diese Gesellschaft hat sich auf die speditionelle Abwicklung von Containerhinterlandverkehren innerhalb und außerhalb des Contargo-Netzwerks spezialisiert.

Ferner zeichnet Marcel Hulsker als Co-Geschäftsführer für das im Oktober 2014 entstandene Joint Venture Transbox United BVBA mit Sitz in Antwerpen verantwortlich. Das Unternehmen des Contargo-Containerdienstes Transbox und der United Container Transport fokussiert sich auf Kurzstreckenverkehre per Barge zwischen Seehafenterminals und den Hinterlandterminals im Rhein-Maas-Scheldegebiet.

Zitat
„Wir denken in Lösungen, pragmatisch und oftmals outside the box.“
Marcel Hulsker, Geschäftsführer Contargo GmbH & Co. KG

Über Contargo
Mit einem Jahrestransportvolumen von 2 Mio. TEU gehört Contargo zu den großen Container-Logistik-Netzwerken in Europa. Contargo integriert den Containerverkehr zwischen den Westhäfen, den deutschen Nordseehäfen und dem Europäischen Hinterland. Das Unternehmen verfügt in Deutschland, Frankreich, der Schweiz und der Tschechischen Republik über 25 Containerterminals. An sieben weiteren Standorten in Deutschland, den Niederlanden, Belgien und Japan ist Contargo mit Büros vertreten. Zudem betreibt das Unternehmen eigene Schiffs- und Bahnlinien. Die 800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erwirtschafteten im Jahr 2013 einen Jahresumsatz von 410 Mio. Euro. Weitere Informationen unter: www.contargo.net.


Image attachment

Downloads

2014_11_12_PM_Contargo_Personalie_Hulsker.doc Anzeigen Herunterladen

Ansprechpartner bei Contargo: Thomas Löffler, Contargo GmbH & Co. KG, Rheinkaistraße 2, 68159 Mannheim, Deutschland, Tel.: +49 621 59007 185, tloeffler@contargo.net
Back
Pegel

26.03.2019

Kaub 224 -23
Ruhrort 477 -22
Emmerich 334 -31

Information zu KWZ hier

Energiezuschläge

BAF Index

03/2019
6
04/2019
8

Mehr Informationen hier

TFS Index

03/2019
0
04/2019
0

Mehr Informationen hier

Copyright © CONTARGO. Alle Rechte vorbehalten.