Tour de Terminal - Wörth

Pressemitteilung vom 01.04.2011


Contargo Wörth lädt die Bevölkerung ein

Ludwigshafen, 1. April 2011: Anlässlich des „Tages der Logistik" lädt die Contargo Wörth am Donnerstag, 14. April 2011, die Bevölkerung zu einem Besuch ihres Container-Terminals ein. Das Unternehmen im Rheinhafen von Wörth ist Teil eines Europaweit operierenden Netzwerkes für Container-Logistik. Im Rahmen von Übersee-Transporten ist Contargo der Spezialist für die Wegstrecke der Container zwischen dem Seehafen und der Laderampe im Hinterland.

Contargo betreibt in Wörth ein so genanntes trimodales Terminal, es verknüpft die drei Transportarten Binnenschiff, Bahn und LKW miteinander. Interessierte haben am 14. April die Gelegenheit, das ausgedehnte Areal mit Lagerfläche für 7.000 Standardcontainer ausführlich zu besichtigen. Beim Rundgang durch die bis zu 12 Meter hohen Container-Schluchten werden die Dimensionen deutlich, die die internationalen Warenströme inzwischen angenommen haben. Unter sachkundiger Führung erhalten die Besucher einen Eindruck von den vielfältigen Aufgaben des Betriebes, angefangen vom Entladen eines Containerschiffs bis hin zur Reparatur defekter Container. Terminal-Geschäftsführer Wolfgang Schlegel: „Die Besucher erfahren, wie viel Sachkunde und Verantwortung nötig ist, um unterschiedlichste Güter aus aller Welt sicher zu handhaben. Auch lernen sie dabei die verschiedenen beruflichen Spezialisierungen, wie Disponent oder Geräteführer, kennen."

Contargo Wörth bietet das kostenlose, einstündige Besuchsprogramm jeweils um 11:00 und um 15:00 Uhr an. Die Zahl der Teilnehmerplätze ist begrenzt. Anmeldungen sind nur über das Internet www.tag-der-logistik.de möglich. Zu beachten ist, dass die Besucher aus sicherheitsrelevanten Gründen mindestens 15 Jahre alt sein müssen. Anmeldeschluß ist der 12. April.

Der diesjährige Tag der Logistik am 14. April 2011 steht wie immer unter dem Motto: „Logistik macht's möglich". Logistik ist das Lebenselexier der Wirtschaft und Rückgrat der Globalisierung. Bundesweit laden an diesem Tag Unternehmen aus Industrie, Handel und Logistik dazu ein, einen Blick hinter die Kulissen der verschiedensten Logistikbereiche zu werfen. Contargo ist als Partner der großen Reedereien auf den so genannten trimodalen „Hinterland-Verkehr" spezialisiert: Binnenschiff, Bahn und LKW werden abgestimmt eingesetzt, um Güter so günstig und umweltschonend wie möglich zum Zielort zu bringen.

Die Logistik ist Wegbereiter der Globalisierung, ein wachsender Markt, in dem heute 2,7 Millionen Menschen in Deutschland beschäftigt sind. Der Tag der Logistik soll die Wahrnehmung von Logistik in der Öffentlichkeit schärfen und besonders junge Menschen für eine Karriere in der Logistik begeistern. Am Tag der Logistik 2010 besuchten 28.500 Menschen 333 Veranstaltungen in Deutschland und Österreich.


Image attachment

Downloads

Contargo_6.11_PR_Tag_der_Logistik_Wörth_2011.doc Anzeigen Herunterladen

Ansprechpartner bei Contargo: Heinrich Kerstgens, Tel.: +49 621 59007 184 hkerstgens@contargo.net
Back
Pegel

26.03.2019

Kaub 224 -23
Ruhrort 477 -22
Emmerich 334 -31

Information zu KWZ hier

Energiezuschläge

BAF Index

03/2019
6
04/2019
8

Mehr Informationen hier

TFS Index

03/2019
0
04/2019
0

Mehr Informationen hier

Copyright © CONTARGO. Alle Rechte vorbehalten.