Klare Line

Pressemitteilung vom 24.10.2007


Containerterminals in Aschaffenburg und Koblenz mit neuem Namen.

Duisburg, 24. Oktober 2007: Mit Wirkung vom 1. November firmieren die Container-Terminals der CCS in Aschaffenburg und Koblenz neu. Die 100- prozentigen Tochterunternehmen des Container-Logistik-Netzwerkes Contargo, bislang als Niederlassungen des Combined Container Service, CCS, geführt, werden eigenständige Gesellschaften und firmieren künftig unter den Bezeichnungen „Contargo Koblenz GmbH“ und „Contargo Aschaffenburg GmbH“.

Geschäftsführer für beide Terminals wird Heinrich Kerstgens, ebenfalls Mitglied der dreiköpfigen Geschäftsleitung der Contargo. Er erläutert den Schritt: „Aschaffenburg und Koblenz sind traditionell wichtige Umschlagplätze für uns, da lag es nahe, die Einbindung in unser Netzwerk durch die Namensgebung zu unterstreichen.“ Die beiden Terminals tragen konstant zum Erfolg der Contargo bei: Koblenz verzeichnete im Jahre 2006 einen Rekordumschlag von 60.000 TEU, Aschaffenburg konnte im gleichen Jahr die Marke von 20.000 TEU Umschlagsleistung erreichen.

Arndt Puderbach, schon bislang Leiter beider Terminals, erhält die Prokura für beide neuen Gesellschaften. „Der Kunde erhält bei uns nicht nur alle professionellen Serviceleistungen eines modernen Terminals, wir sind für die lokale Wirtschaft auch Vertriebsrepräsentanten für alle Leistungen des Gesamtnetzwerkes der Contargo,“ ergänzt Puderbach.
 

Fakten zu den Terminals:

Contargo Koblenz: Binnenschiff, Bahn, LKW, Jahresumschlag 2006 60.000 TEU, 1.400 TEU Lagerkapazität, 12 Mitarbeiter

Contargo Aschaffenburg: Binnenschiff, Bahn, LKW, Jahresumschlag 2006 20.000 TEU, 1.000 TEU Lagerkapazität, 3 Mitarbeiter

Foto Puderbach
Unter bewährter Leitung. Der Verkehrsfachwirt Arndt Puderbach (46) lenkt seit vielen Jahren die Geschicke der Containerterminals in Koblenz und Aschaffenburg. Er erhält die Prokura für die neu gegründeten Terminal-Gesellschaften.

Foto Contargo Aschaffenburg
Das Contargo Aschaffenburg ist für die Wirtschaft in Mainfranken das „Tor zur Welt“.

Foto Contargo Koblenz
Am Rheinkilometer 596 befindet sich das Contargo Koblenz mit einer derzeitgen Umschlagleistung von 60.000 TEU im Jahr.


Image attachment Image attachment Image attachment

Downloads

PR_CK_CA_pdf.pdf Anzeigen Herunterladen

Ansprechpartner bei Contargo: Heinrich Kerstgens, Tel.: +49 621 59007 184, hkerstgens@contargo.net
Back
Pegel

21.03.2019

Kaub 380 -45
Ruhrort 706 -59
Emmerich 584 -33

Information zu KWZ hier

Energiezuschläge

BAF Index

03/2019
6
04/2019
8

Mehr Informationen hier

TFS Index

03/2019
0
04/2019
0

Mehr Informationen hier

Copyright © CONTARGO. Alle Rechte vorbehalten.