03.06.2022

Energiezuschlag für Bahntransporte: Energy Rail Floaters (ERF)

Die nicht vorhersehbare Energiepreisexplosion führt dazu, dass die real anfallenden Energiekosten zunehmend nicht mehr durch die einkalkulierten Energiepreisanteile gedeckt bzw. nicht länger kompensiert werden können. Wir sind daher gezwungen, einen Teil der Energiekosten an unsere Kunden weiterzugeben.

Der Energy Rail Floaters (ERF) wird zum 01.07.2022 auf Buchungen mit unseren Zugprodukten erhoben. Er wird pro TEU berechnet und berücksichtigt den unterschiedlichen Energieverbrauch je Produkt. Das heißt: je länger die Relation, desto höher der Zuschlag.

Der Zuschlag ist dynamisch und wird quartalsweise angepasst. Die unten genannten Preise gelten ab 01.07.2022 bis 30.09.2022. Über eine etwaige Anpassung für das 4. Quartal werden wir rechtzeitig Mitte September informieren.

Relation (to/from)

Produkt

Preis

Basel – Rotterdam

BWS

15,- € / LE (Ladeeinheit)

Wörth – Rotterdam

WME

14,- € / TEU

Mannheim – Rotterdam

MWME

14,- € / TEU

Frankfurt West – Antwerpen

FAS

11,- € / TEU

Frankfurt West – Rotterdam

FRS

11,- € / TEU

Neuss – Rotterdam

NME

5,- € / TEU

Bitte beachten Sie, dass wir die anfallenden Energiezuschläge von weiteren Zugprodukten anderer Operateure an Sie weiterbelasten müssen.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis und bitten Sie um Weitergabe dieser Information an alle verantwortlichen Mitarbeiter/innen in Ihrem Hause.

Für Rückfragen und/oder weitere Informationen stehen Ihnen unsere Mitarbeiter/innen gerne zur Verfügung.

 

Back
Pegel

17.08.2022

Kaub 34 +1 KWZ
Ruhrort 153 -2 KWZ
Emmerich -2 -2 KWZ

Information zu KWZ hier

Energiezuschläge

BAF Index

08/2022
41
09/2022
38

Mehr Informationen hier

TTFS Index

08/2022
15
09/2022
14

Mehr Informationen hier

Copyright © CONTARGO. Alle Rechte vorbehalten.