02.08.2021

Fahnenwechsel in Weil am Rhein

Am 1.8.2021 hat die Contargo Weil am Rhein GmbH das Container-Terminal im Rheinhafen Weil am Rhein erfolgreich übernommen. Wie wir bereits kommuniziert haben, ist der Betrieb im Rahmen einer öffentlichen Ausschreibung an Contargo übergangen.

Mit der Integration des Terminalbetriebes in Weil am Rhein in das Contargo Netzwerk entstehen für unsere Kunden ergänzende Möglichkeiten im bekannten Intermodal-Angebot der Contargo von und zu den West- wie auch zu den Nordseehäfen per Binnenschiff oder per Bahn – selbstverständlich inklusive der Vor- und Nachläufe per Truck in der Region.

Die Terminalaktivitäten am neuen Standort Weil am Rhein werden mit professionellen Reparaturen sowie weiteren Value-Added-Services rund um den Container sukzessive ergänzt. Unsere Kunden profitieren somit von direktem One-Stop-Shopping und effizienten multifunktionalen Lösungen aus einer Hand.

Der Rheinhafen Weil am Rhein bleibt somit als wichtige Drehscheibe im Container-Bereich bestehen. Die südbadische Wirtschaft profitiert unverändert von diesem wichtigen Knotenpunkt und seiner trimodalen Anbindung. Neben der Ergänzung der erwähnten Depotaktivitäten steht vor allem der zukünftige Ausbau der Terminalaktivitäten im Vordergrund. 

 

Foto (v.l.n.r.): Torsten Peter, Standortleiter, Bruno Bittel, Terminalleiter und Holger Bochow, Geschäftsführer

Back
Pegel

18.10.2021

Kaub 99 -2 KWZ
Ruhrort 242 -6 KWZ
Emmerich 88 -4

Information zu KWZ hier

Energiezuschläge

BAF Index

10/2021
11
11/2021
12

Mehr Informationen hier

TFS Index

10/2021
3
11/2021
3

Mehr Informationen hier

Copyright © CONTARGO. Alle Rechte vorbehalten.