12.04.2021

Contargo AG desinfiziert Container

Immer mehr Länder führen strenge Desinfektionsregeln in ihren Häfen ein – nicht nur zum Schutz vor Corona, sondern auch vor dem Einschleppen fremder Tier- und Pflanzenarten sowie gefährlicher Mikroorganismen. Die Contargo AG in Basel bietet deshalb als neue Dienstleistung die professionelle Desinfektion von Leercontainern an.

Die Behandlung der Container führen unsere Mitarbeiter mit Diosol-19 und einem speziellen Vernebelungsgerät durch. Das Mittel aus Wasserstoffperoxid und Silberionen zerfällt rückstandslos in Wasserdampf und Sauerstoff und ist daher umwelt- und materialschonend. Es verbleiben außerdem Silberspuren auf den Oberflächen, die eine Keimvermehrung behindern. Anschließend versiegeln wir den leeren Container und der Kunde erhält ein Zertifikat über die erfolgreiche Desinfektion. Diesen Service bietet Contargo nicht nur für Container an, die im Depot in Basel lagern, sondern auch für solche, die extra dafür angeliefert werden.

Kontakt:

Nico Longhi, Managing Director

nico.longhi@contargo.ch

 

Daniel Kaufmann, Managing Director

daniel.kaufmann@contargo.ch

 

Back
Pegel

16.10.2021

Kaub 108 -4 KWZ
Ruhrort 254 +1 KWZ
Emmerich 94 -1

Information zu KWZ hier

Energiezuschläge

BAF Index

10/2021
11
11/2021
12

Mehr Informationen hier

TFS Index

10/2021
3
11/2021
3

Mehr Informationen hier

Copyright © CONTARGO. Alle Rechte vorbehalten.