19.05.2017

Verzögerung Abfertigung Containerbinnenschiffe am RWG Terminal Rotterdam

Die Containerbinnenschiffe sind  momentan am RWG Terminal in Rotterdam erheblichen Verzögerungen ausgesetzt. Bei der Anmeldung von Binnenschiffen sind Rückmeldungen für Abfertigungstermine von bis zu über 7 Tagen nach Ankunft der Binnenschiffe zu verzeichnen.

Grund für diese Wartzeiten sind neue Seereederallianzen des Terminals und die damit verbundene Umstrukturierung der Fahrpläne. RWG bietet in eigener Regie die Möglichkeit Binnenschiffe mit Exportcontainer am Kramer Terminal abzufertigen. Aber auch dieses Terminal stößt mittlerweile an seine Kapazitätsgrenzen und besteht zur Zeit keine Garantie, dass die Schiffe innerhalb des notwendigen Zeitfensters abgefertigt werden können. Das Laden von Importcontainern am RWG Terminal wird vorerst nicht oder nur sehr beschränkt möglich sein.

Wir rechnen damit, daß  diese Situation die restliche und auch die kommende Woche andauern wird und sind bestrebt im stetigen Kontakt mit RWG Lösungen für eine schnellere Abfertigung zu finden. Gleichzeitig bündeln wir die Exportcontainer für RWG aus verschiedenen Regionen auf vereinzelte Schiffe, um zu vermeiden, dass unsere Abfahrten durch diese Verzögerungen beeinflußt werden.

Aufgrund dieser Situation müssen wir Sie leider darüber informieren, dass wir die Einhaltung der Termine am Terminal RWG nicht mehr gewährleisten können.

Wir setzen alles daran, unsere Fahrpläne von und nach Rotterdam aufrecht zu erhalten. Es läßt sich aber nicht ausschließen, dass wir für die Anlieferung von Containern zusätzliche Kosten in Rechnung  stellen müssen. Selbstverständlich werden wir unsere Auftraggeber diesbezüglich rechtzeitig informieren.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis und bitten Sie um Weitergabe dieser Information an alle zuständigen Mitarbeiter in Ihrem Hause.

Back
Pegel

23.01.2019

Kaub 191 -18
Ruhrort 429 -31
Emmerich 288 -33

Information zu KWZ hier

Energiezuschläge

BAF Index

01/2019
9
02/2019
6

Mehr Informationen hier

TFS Index

01/2019
4
02/2019
1

Mehr Informationen hier

Copyright © CONTARGO. Alle Rechte vorbehalten.