03.02.2017

Zusätzliche Züge zwischen Basel und Rotterdam entlasten angespannte Lage der Binnenschifffahrt

Verspätungen von Seeschiffen, Verzögerungen an den Seehafen-Terminals und Niedrigwasser auf dem Rhein führen zu erheblichen Engpässen auf der für die Schweiz und Südbaden wichtigsten Achse im Vor- und Nachlauf von maritimen Verkehren zwischen Rotterdam und Basel.

Deshalb ergänzen wir ab KW 5 - zusätzlich zu den seit zwei Wochen eingesetzten Extra-Zügen -  den ROCO-Shuttle (zwischen Basel Bad UBF und Rotterdam) um zwei weitere Abfahrten, so dass der Shuttle in fünf Rundläufen verkehrt. Abfahrten ab Basel Bad UBF (Weil) jeweils Di/Mi/Do/Fr/Sa. Wir hoffen, damit die anfallenden Lagerkosten, insbesondere für Export-Container, auf ein Minimum zu reduzieren.

Back
Pegel

18.10.2019

Kaub 177 +3
Ruhrort 330 -15
Emmerich 187 -10

Information zu KWZ hier

Energiezuschläge

BAF Index

10/2019
7
11/2019
8

Mehr Informationen hier

TFS Index

10/2019
0
11/2019
0

Mehr Informationen hier

Copyright © CONTARGO. Alle Rechte vorbehalten.