14.06.2016

Am Pegel Maxau Hochwassermeldemarke II vorausgesagt

Die Wasserstände im Oberrhein erreichen weiterhin ein hohes Niveau und steigen leicht an. Am Pegel Maxau wird die Hochwassermeldemarke II von 750 cm in den Mittagsstunden voraussichtlich überschritten werden. Bis morgen muß mit einem leichten, bis in den Bereich um 760 cm gehenden Anstieg gerechnet werden. Anschließend wird der Wasserstand wieder fallen.

Laut  Rheinschifffahrtspolizeiverordnung ist beim Erreichen und Überschreiten der Hochwassermarke II die Schifffahrt  am betroffenen Abschnitt einzustellen.  Für den Pegel Maxau ist das der Abschnitt von Germersheim  bis Iffezheim. Gemäß Prognose soll eventuell bereits am Donnerstag  die Schifffahrt wieder freigegeben werden. Die weitere Entwicklung hängt von den Niederschlagsmengen der nächsten Tage ab.

Unsere von der Sperrung betroffenen Kunden werden buchungsbezogen informiert. Für terminempfindliche Container werden wir in Absprache mit unseren Kunden alternative Lösungsmöglichkeiten mit LKW und Bahn prüfen.

 

Back
Pegel

19.11.2019

Kaub 155 -6
Ruhrort 359 +18
Emmerich 198 +11

Information zu KWZ hier

Energiezuschläge

BAF Index

11/2019
8
12/2019
9

Mehr Informationen hier

TFS Index

10/2019
0
11/2019
0

Mehr Informationen hier

Copyright © CONTARGO. Alle Rechte vorbehalten.