11.04.2016

Binnenschifffahrtsrekord für Contargo in der Region von Valenciennes

Im März 2016 erzielte Contargo North France, das führende Unternehmen für Binnenschiffstransporte in Nordfrankreich, einen neuen Monatsrekord bei den Containertransporten per Binnenschiff. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum stieg die Anzahl der transportierten Container um elf Prozent.

Importeure und Exporteure im Wirtschaftsraum Valenciennes nutzen immer öfter den Transport per Binnenschiff. Durch den kombinierten Verkehr umfasst das Einzugsgebiet für die Binnenschiffstransporte ab dem Escaut Valenciennes Terminal einen Radius von bis zu 150 Kilometern. Es verbindet damit diese Region in Nordfrankreich mit den Seehäfen Antwerpen, Rotterdam und Dünkirchen.

Dank der großen Nachfrage wird Contargo seine Binnenschifffahrtslinien in nächster Zeit weiter ausbauen: Die Verbindung nach Antwerpen soll von fünf Rundläufen wöchentlich auf sechs erhöht werden. Der Linienverkehr nach Rotterdam soll ab Mai 2016 auf zweimal wöchentlich verkehren und die 2015 neu gestartete Linie nach Dünkirchen wird in den nächsten Monaten voraussichtlich auf zwei Abfahrten pro Woche verdoppelt werden.

Back
Pegel

29.02.2020

Kaub 347 +16
Ruhrort 676 +21
Emmerich 508 +24

Information zu KWZ hier

Energiezuschläge

BAF Index

02/2020
9
03/2020
10

Mehr Informationen hier

TFS Index

02/2020
0
03/2020
1

Mehr Informationen hier

Copyright © CONTARGO. Alle Rechte vorbehalten.