23.03.2016

Ab 01.04.2016 Maut in Belgien

Drei Regionen in Belgien - Flandern, die Wallonie und Brüssel - haben  gemeinsam beschlossen, die Verkehrsbesteuerung zu reformieren und die Maut in Belgien für Lkw über 3,5 Tonnen ab dem 1. April 2016 einzuführen.

Nicht der Besitz eines Lkw wird besteuert, sondern seine Nutzung. Eine Maut soll die Möglichkeit bieten, die Infrastrukturkosten auf realistische Weise umzulegen und auch die Umwelteffekte mit in die Berechnung einfließen zu lassen.  

Die festgelegten Tarife der Straßengebühr variieren abhängig vom zulässigen Gesamtgewicht der Lkw, der Euro-Emissionsklasse und dem Straßentyp.

Die entstehenden  Kosten gelten für alle Transporte von und nach Antwerpen und für Transporte, die durch die angegebenen Regionen Belgiens führen und müssen leider von uns an unsere Kunden weiterberechnet werden.

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:

Contargo Road Logistics

Scheepmakerij 100
3331 MA Zwijndrecht
T.  + 31 (0)78 625 46 00
info.crl-west@contargo.net

Back
Pegel

19.03.2019

Kaub 468 -5
Ruhrort 796 +17
Emmerich 612 +55

Information zu KWZ hier

Energiezuschläge

BAF Index

03/2019
6
04/2019
8

Mehr Informationen hier

TFS Index

03/2019
0
04/2019
0

Mehr Informationen hier

Copyright © CONTARGO. Alle Rechte vorbehalten.