21.03.2016

Lage in Rotterdam

Die Situation an den Containerterminals in Rotterdam hat sich etwas entspannt. Das bedeutet, dass die Wartezeiten derzeit meist unter fünf Tagen liegen. Dennoch schwanken die Verzögerungen weiterhin zwischen einem und drei Tagen. Es kommt in Ausnahmen aber auch vor, dass Schiffe innerhalb des geplanten Zeitfensters abgefertigt werden.

Damit bleibt es für uns weiterhin schwer, unsere Fahrpläne und damit auch die vereinbarten Liefertermine einzuhalten.

Dennoch erlaubt uns die derzeitige Situation, auf eine weitere Entspannung zu hoffen.  Wir beobachten die Situation im Rotterdamer Hafen weiterhin aufmerksam und werden Sie zeitnah informieren, wenn es Veränderungen gibt.

Back
Pegel

16.07.2019

Kaub 181 -12
Ruhrort 340 -6
Emmerich 190 -2

Information zu KWZ hier

Energiezuschläge

BAF Index

07/2019
9
08/2019
7

Mehr Informationen hier

TFS Index

07/2019
1
08/2019
0

Mehr Informationen hier

Copyright © CONTARGO. Alle Rechte vorbehalten.