01.01.2016

Binnenschifffahrtslinie in Frankreich etabliert

Wöchentlicher Rundlauf zwischen Dünkirchen und Valenciennes

Der Anteil der Binnenschifffahrt an den Gütertransporten ist in Frankreich im Vergleich zu den Nachbarstaaten niedrig. Eine Ausnahme bildete die Region Nord-Pas-de-Calais, im Jahr 2015 legte sie bei der Transportmenge um 6,5 Prozent zu. Diesen Trend wird ein neuer Linienverkehr von Contargo zwischen Dünkirchen (Dunkerque) und Valenciennes sicher noch verstärken.

Im November 2015 startete Contargo einen ersten Probelauf für den neuen Containershuttle zwischen dem Binnenhafen Valenciennes und dem Seehafen Dünkirchen. Der Linienverkehr von Contargo North France fährt wöchentlich mittwochs in Dünkirchen ab und tritt die Rückfahrt ab Valenciennes jeweils donnerstags an. Die Abfahrtzeiten sind an die Abfertigungszeiten der Asienverkehre im Seehafen angepasst.

„Voraussetzung für das Engagement der Contargo-Gruppe in Dünkirchen war die Lösung des Problems der Mehrkosten, die der Umschlag im Hafen vom Binnenschiff mit sich bringt ", sagte Gilbert Bredel, Geschäftsführer Contargo North France. „Deshalb sind wir nun in der Lage, mit diesem neuen Service Dünkirchen-Valenciennes zum Ausbau der globalen Attraktivität des Hafens Dünkirchen im Containerverkehr beizutragen."

Mit der Einführung dieser regelmäßigen Schifffahrtslinie hat Contargo North France einen neuen Kunden gewonnen, das französische Versandhaus La Redoute, das 2.000 TEU pro Jahr auf dem Binnenschiff „Titan" zwischen Dünkirchen und Valenciennes transportieren lassen wird. Christopher Leroy, Leiter der Import- und Exportabteilung von La Redoute: „Wir haben die Binnenschifffahrt gewählt, weil sie den Transport großer Volumen garantiert, dank geringerer CO2-Emissionen ökologischer ist und Flexibilität gewährleistet."

Back
Pegel

23.01.2019

Kaub 191 -18
Ruhrort 429 -31
Emmerich 288 -33

Information zu KWZ hier

Energiezuschläge

BAF Index

01/2019
9
02/2019
6

Mehr Informationen hier

TFS Index

01/2019
4
02/2019
1

Mehr Informationen hier

Copyright © CONTARGO. Alle Rechte vorbehalten.