16.12.2015

Contargo bietet neue Bahnlinie zwischen Rotterdam und Neuss an

16. Dezember 2015 - Ab Januar bietet Contargo eine eigene direkte Zugverbindung zwischen Neuss und Rotterdam mit zwei Rundläufen pro Woche und einem fixen Fahrplan an.

Am 11. Januar 2016 wird der erste Ganzzug in Rotterdam starten. Zunächst fährt er zweimal wöchentlich jeweils montags und donnerstags in Rotterdam ab, dienstags und freitags verlässt er Neuss in die Gegenrichtung. Bei guter Nachfrage kann Contargo die Frequenz auf drei Rundläufe pro Woche erhöhen. In Rotterdam verkehrt der Zug zwischen den Terminals APMT 1, ECT  Delta und Euromax, in Neuss fährt er das Contargo-Terminal in der Floßhafenstraße an.

"Mit dem Neuss-Multimodal-Express verbinden wir die Region Niederrhein von Duisburg über Krefeld, Düsseldorf und Mönchengladbach bis Köln direkt mit dem größten Seehafen Europas",  sagt Jürgen Albersmann, Geschäftsführer Contargo Neuss GmbH. "Mit diesem Zugprodukt ergänzen wir in idealer Weise die bestehenden Binnenschiffsverbindungen. Insbesondere bei Hoch- oder Niedrigwasser, wenn wir verlässliche Ausweichmöglichkeiten benötigen, ist die neue Linie eine umweltfreundliche Alternative."

Back
Pegel

16.07.2019

Kaub 181 -12
Ruhrort 340 -6
Emmerich 190 -2

Information zu KWZ hier

Energiezuschläge

BAF Index

07/2019
9
08/2019
7

Mehr Informationen hier

TFS Index

07/2019
1
08/2019
0

Mehr Informationen hier

Copyright © CONTARGO. Alle Rechte vorbehalten.