27.04.2015

Erneuter Kampfmittel Fund am Eurokombi Terminal in Hamburg

Soeben wurden in der Baustelle des zweiten Zuführungsgleises EUROKOMBI erneut Kampfmittel gefunden.

Das hat zur Folge, daß ab sofort keine Züge mehr gestellt bzw. abgezogen werden können. Die Kräne arbeiten momentan weiter, auch das Gate ist zur Zeit noch offen.

Derzeit gehen wir davon aus, dass das Kampfmittel noch heute entschärft wird. Sollte dieser Fall eintreten, wird der Umschlagsbetrieb bis zur Entschärfung komplett eingestellt werden. Zeitpunkt und Dauer der Entschärfung sind bisher nicht bekannt gegeben worden.

Sobald wir neue Informationen haben, werden wir Sie umgehend informieren.

Back
Pegel

21.03.2019

Kaub 380 -45
Ruhrort 706 -59
Emmerich 584 -33

Information zu KWZ hier

Energiezuschläge

BAF Index

03/2019
6
04/2019
8

Mehr Informationen hier

TFS Index

03/2019
0
04/2019
0

Mehr Informationen hier

Copyright © CONTARGO. Alle Rechte vorbehalten.