29.01.2014

Contargo Container Escaut Services SAS verbessert Anbindung Nordfrankreichs an Asienverkehre

In der zweiten Februarhälfte nimmt Contargo Container Escaut Services SAS (CCES) einen neuen Linien-dienst zwischen Valenciennes und Dünkirchen auf. Zunächst wird ein Binnenschiff pro Woche diese Relation bedienen.

Die Dienste von CCES verbinden dann die Industrieregion Valenciennes mit den Häfen von Antwerpen, Dünkirchen und Rotterdam. Der neue Liniendienst verkehrt zwischen Valenciennes und Dünkirchen auf dem 143 Kilometer langen Großschifffahrtsweg Dünkirchen-Schelde (Canal Dunkerque-Escaut). Er wird je nach Bedarf mit Schiffen der eigenen Flotte mit 28 bis 78 TEU durchgeführt.

Die Fahrzeiten sind an die Fahrpläne des Asien-Services von CMA CGM P3 Network, Maersk und MSC und angepasst.

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:

Contargo Container Escaut Service SAS
Gilbert Bredel, Managing Director
Tel : +33(0)3 27 21 48 20
Email : gbredel@contargo.net

Back
Pegel

24.01.2019

Kaub 184 -7
Ruhrort 403 -26
Emmerich 258 -30

Information zu KWZ hier

Energiezuschläge

BAF Index

01/2019
9
02/2019
6

Mehr Informationen hier

TFS Index

01/2019
4
02/2019
1

Mehr Informationen hier

Copyright © CONTARGO. Alle Rechte vorbehalten.