An den Seehafenteminals in Rotterdam und Antwerpen kann aufgrund der widrigen Witterungsumstände momentan nicht gearbeitet werden. Ein Löschen der Ladung ist vor Beendigung der Schneeräumarbeiten am Kai nicht möglich.

Von der Contargo-Flotte sind die Schiffe Aquamyra, Privilege, Amroma und Roman und die Contargo III betroffen. Die Ladung der Aquamyra ist bisher noch nicht gelöscht worden und kann demzufolge auch heute nicht auf Bergfahrt gehen.

Bei Rückfragen stehen Ihnen unsere Ansprechpartner und unsere Zentrale Schiffsdisposition in Rotterdam zur Verfügung:

Frau Heleen Scharroo ZSD, 
Telefon: +31 (0) 78 65 52 910, Mobil: +31 (0) 6 20611698, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!">hscharroo@contargo.net

Back
Pegel

18.02.2020

Kaub 346 -25
Ruhrort 651 -12
Emmerich 502 -3

Information zu KWZ hier

Energiezuschläge

BAF Index

02/2020
9
03/2020
10

Mehr Informationen hier

TFS Index

01/2020
0
02/2020
0

Mehr Informationen hier


Copyright © CONTARGO. Alle Rechte vorbehalten.