Seit dem 1. Januar 2013 erhebt Contargo einen angepassten Bunkerzuschlag (BAF – Bunker Adjustment Factor). Die neuen Binnenschiffs-Übernahmesätze basieren auf einem Gasölpreis bis zu 70,00 EUR pro 100 Liter. Die Zuschläge wurden im Rahmen der Vereinheitlichung der Ratensystematik angepasst. Das zukünftig der Gasölpreis langfristig unter die Marke von 70,00 EUR pro 100 Liter sinken wird, ist kaum zu erwarten.

Dadurch wurde vom Prinzip her eine optische Korrektur vorgenommen: Während die Basisrate einen größeren Anteil Gasöl enthält, fällt der Zuschlag geringer aus. Gleichzeitig wurde die Regelung an unsere veränderte Schiffsflotte angepasst. Da der neue Gasölzuschlag den Echt-Verbrauch pro Container viel deutlicher abbildet, entspricht er der Nachhaltigkeitsstrategie der Contargo-Gruppe.

Für bestehende Vereinbarungen gilt bis zu deren Ablauf der bestehende Binnenschiffs-Übernahmesatz, der auf einem Gasölpreis bis zu 52,19 EUR bzw. 22,75 EUR pro 100 Liter basiert.

Der Gasölpreis wird monatlich durch das Centraal Bureau voor ee Rijn- en Binnenvaart (CBRB) ermittelt. Wird dieser Basispreis überschritten, erfolgt für jede Steigerung um 2,25 EUR pro 100 Liter die Berechnung eines Zuschlags oder eines Abschlags, sollte der Basispreis unterschritten werden. Die Berechnung erfolgt gemäß der aufgeführten Indizes.

Back
Pegel

19.09.2019

Kaub 117 -4 KWZ
Ruhrort 252 -11 KWZ
Emmerich 105 -6

Information zu KWZ hier

Energiezuschläge

BAF Index

09/2019
8
10/2019
7

Mehr Informationen hier

TFS Index

09/2019
0
10/2019
0

Mehr Informationen hier


Copyright © CONTARGO. Alle Rechte vorbehalten.