21.11.2012

Containerbrücke in Gustavsburg aufgebaut

Nach dem Umzug des Contargo-Terminals von Mainz nach Gustavsburg am 10. September ist nun auch die Containerbrücke gefolgt.

Die modernisierte Containerbrücke ist vor einigen Tagen am Mainzer Zollhafen abgebaut und mit dem Binnenschiff über Rhein und Main nach Gustavsburg transportiert worden. Am Montag hat eine Spezialfirma bei laufendem Betrieb am Terminal mit der Montage der Containerbrücke begonnen. Mit Hilfe von zwei Schwerlastkränen wurden die einzelnen Bauteile an ihren Platz gehoben und von fünf Mechanikern sowie drei Elektrikern wieder betriebsbereit gemacht.

Das Terminal in Gustavsburg verfügt auf einer Fläche von 16.000 qm über 250 qm Bürofläche, 160 Meter Kailänge und 20 Reeferanschlüsse. Zu den Dienstleistungen gehören der Transport per Binnenschiff und Lkw sowie der Umschlag von Standard- und Gefahrgutcontainern, Reefern aber auch von Übermaß- und Schwergut. Außerdem übernimmt Contargo die transportbedingte Lagerung, Wartung und Reparatur sowie den Verkauf und die Vermietung der Transportbehälter. Zum besonderen Service gehören das Be- und Entladen der Ware, einschließlich Einbau von Inlets oder Flexitanks sowie ihre Entsorgung nach dem Ausbau.

Back
Pegel

15.09.2019

Kaub 144 -5 KWZ
Ruhrort 286 -9
Emmerich 136 -2

Information zu KWZ hier

Energiezuschläge

BAF Index

09/2019
8
10/2019
7

Mehr Informationen hier

TFS Index

09/2019
0
10/2019
0

Mehr Informationen hier

Copyright © CONTARGO. Alle Rechte vorbehalten.