Seit 12:35 kann die Schiffahrt den Rhein wieder frei passieren.

Das festsitzende Schiff wurde von 3 Schleppbooten wieder zurück in die Fahrrinne gezogen, nachdem die Ladung von ca. 240 to Schwefelsäure in ein zweites Tankschiff gepumpt worden war.

Der Havarist wird im Anschluss nach Duisburg mitgenommen, wo die "Synthese III" auf Beschädigungen untersucht und gegebenenfalls instandgesetzt wird.

Back
Pegel

03.04.2020

Kaub 170 -6
Ruhrort 363 -8
Emmerich 212 -9

Information zu KWZ hier

Energiezuschläge

BAF Index

04/2020
8
05/2020
4

Mehr Informationen hier

TFS Index

03/2020
1
04/2020
0

Mehr Informationen hier


Copyright © CONTARGO. Alle Rechte vorbehalten.