In Frankfurt ist jetzt mit der Umbenennung der 'F.I.T. Frankfurt Intermodal Terminal GmbH' in 'Contargo Industriepark Frankfurt-Höchst GmbH' die Zugehörigkeit zum Contargo-Netzwerk vollzogen.

"Wir hoffen, dass wir jetzt noch mehr als zuvor als integraler Teil von Contargo wahrgenommen werden. Unsere speziellen Serviceleistungen in Kooperation mit Infraserv Logistics und die effektive Zusammenarbeit mit den Contargo-Kollegen aus fünf Ländern bleiben auch in Zukunft bestehen," betont Andreas Mager, Terminal Manager der Contargo Industriepark Frankfurt-Höchst GmbH.

Das Terminal umfaßt 75.000 qm Fläche und eine Lagerkapazität von 1.800 TEU. Die Contargo Industriepark Frankfurt-Höchst GmbH bietet ein Gefahrgutlager und das Handling von allen Gefahrgutklassen außer 1 und 7 an. Binnenschiffsverbindungen nach Rotterdam werden von Frankfurt dreimal pro Woche und nach Antwerpen zweimal die Woche angeboten. Ergänzt wird dieses Serviceangebot durch die Möglichkeit eines Reeferanschlusses und Maintenance & Repair vor Ort.

Für weiter Auskünfte wenden Sie sich bitte an:

Contargo Industriepark Frankfurt-Höchst GmbH
Industriepark Höchst  G315
65929 Frankfurt
Mail: info.frankfurt@contargo.net

Andreas Mager
Fon +49 69 305 820 75
Fax +49 69 305 820 41

Back
Pegel

27.05.2019

Kaub 335 -42
Ruhrort 540 -41
Emmerich 398 -21

Information zu KWZ hier

Energiezuschläge

BAF Index

05/2019
8
06/2019
9

Mehr Informationen hier

TFS Index

05/2019
0
06/2019
0

Mehr Informationen hier


Copyright © CONTARGO. Alle Rechte vorbehalten.