Auf der Höhe von St. Goar (km 555) ist ein Tanker mit Schwefelsäure aus bisher ungeklärten Gründen gekentert. Zwei Besatzungsmitglieder werden noch vermisst. Bedingt durch diesen Unfall ist der Rhein an dieser Stelle gesperrt.

Folgende Schiffe sind von dieser Rheinsperrung aktuell betroffen:

Bergfahrt:

  • Rhenus Lünen und Covano (10 km von St. Goar)
  • Azolla (bei Andernach)

Alle übrigen Schiffe haben die Unfallstelle bereits passiert.

Wir halten Sie über die aktuelle Situation auf dem Laufenden .

Bei Detailfragen steht Ihnen unsere Zentrale Schiffsdisposition gerne zur Verfügung:

Frau Heleen Scharroo
Telefon: +31 (0) 78 65 52 910
Mobil: +31 (0) 6 10 61 19 89
E-Mail: hscharroo@contargo.net

Frau Saskia Hoffmann
Telefon: + 31 (0)78 6552 931
Mobil: +31 (0)6 10947183
E-Mail: shoffmann@contargo.net

Back
Pegel

19.03.2019

Kaub 468 -5
Ruhrort 796 +17
Emmerich 612 +55

Information zu KWZ hier

Energiezuschläge

BAF Index

03/2019
6
04/2019
8

Mehr Informationen hier

TFS Index

03/2019
0
04/2019
0

Mehr Informationen hier


Copyright © CONTARGO. Alle Rechte vorbehalten.