Der Wind nimmt momentan ständig an Stärke zu.

In Rotterdam wird an keinem Terminal mehr gearbeitet. Es ist leider aktuell vollkommen unklar, wann wieder gearbeitet werden kann und wie groß der Rückstau sein wird. Momentan liegen alle Contargo-Schiffe, die sich im Seehafen Rotterdam befinden, still.

In Antwerpen arbeitet Terminal 1700 weiterhin nicht. Die Terminals 869, 913 und 1742 arbeiten bisher noch, wenn auch sehr langsam. Der Rückstand wächst auch in Antwerpen ständig, so dass die Bearbeitung aller Contargo-Schiffe in Antwerpen zunächst einmal bis morgen Nachmittag verschoben worden. Natürlich ist auch hier die weitere Entwicklung abhängig vom weiteren Verlauf des Sturms.

Back
Pegel

20.07.2019

Kaub 166 -6
Ruhrort 310 -4
Emmerich 157 -5

Information zu KWZ hier

Energiezuschläge

BAF Index

07/2019
9
08/2019
7

Mehr Informationen hier

TFS Index

07/2019
1
08/2019
0

Mehr Informationen hier


Copyright © CONTARGO. Alle Rechte vorbehalten.