Bedingt durch starken Nebel im Hafen von Antwerpen konnte gestern an den CBPA Terminals nicht gearbeitet werden.

Bei 913 und 869 treten aus diesem Grund größere Verzögerungen auf:

26 bis 30 Stunden Verzögerung bei 913.
24 Stunden Verzögerung bei 869.

Die Schiffe Quinto und Covano werden den Seehafen folglich ca. 24 Stunden später als vorgesehen verlassen.

Bei Detailfragen steht Ihnen unsere Zentrale Schiffsdisposition gerne zur Verfügung:

Saskia Hoffmann ZSD
Telefon: +31 (0) 78 65 52 931
Mobil: +31 (0) 6 10 94 71 83 E-Mail: shoffmann@contargo.net

Back
Pegel

18.02.2020

Kaub 346 -25
Ruhrort 651 -12
Emmerich 502 -3

Information zu KWZ hier

Energiezuschläge

BAF Index

02/2020
9
03/2020
10

Mehr Informationen hier

TFS Index

01/2020
0
02/2020
0

Mehr Informationen hier


Copyright © CONTARGO. Alle Rechte vorbehalten.